Kooperation und Konflikt in der EU

Event

Berlin
30th October, 2018


Anne-Marie Descôtes, Botschafterin der Französischen Republik in Deutschland
Michael Roth, Staatsminister für Europa, Auswärtiges Amt

Chaired by:

Lykke Friis, Korrespondentin Berlingske und frühere dänische Ministerin für Klima und Energie


 

Entscheidend für den Zusammenhalt in der EU ist, wie wir in Europa miteinander kooperieren und mit Konflikten umgehen. Die Pflege der deutsch-französischen Achse ist dabei unerlässlich, denn auch eingespielte Paare müssen ihre gemeinsamen Ziele wie auch ihre Streitkultur immer wieder auf den Prüfstand stellen.

Die französische Botschafterin Anne-Marie Descôtes und Europa-Staatsminister Michael Roth sprechen über Möglichkeiten und Grenzen, das europäische Projekt voranzubringen, und klären, mit welchen anderen gleichgesinnten EU-Staaten es außenpolitisch in Europa vorangehen kann.

Nach der kurzen Podiumsdiskussion, laden wir Sie herzlich ein, gemeinsam mit uns im Fishbowl-Format über die Zusammenarbeit in Europa weiterzusprechen. Dabei hilft uns der EU Coalition Explorer, dessen Auflage 2018 wir erstmalig bei der Versanstaltung vorstellen. Das interaktive Tool visualisiert die gegenseitigen Verbindungen und Ansichten der EU-Mitgliedstaaten untereinander und entstand im Kontext unserer Zusammenarbeit mit Stiftung Mercator zur Stärkung der Handlungsfähigkeit der EU.

Die Veranstaltungssprache ist Deutsch. Im Anschluss laden wir Sie zu einem kleinen Empfang ein.

Kooperation und Konflikt in der EU
Dienstag, 30. Oktober, 16.00-18.00
Quartier Zukunft, Friedrichstraße 181, 10117 Berlin

Wir bitten um Anmeldung (nur Zusagen) bis zum 26. Oktober an berlin.office@ecfr.eu.



Go back to the Events page